Neuigkeiten

07.01.2018, 19:00 Uhr

CDU Bedingrade/Schönebeck Bürgerversammlung 07.01.18

Umzug EDEKA-Markt Aktienstraße und Erweiterung Deichmann Konzernzentrale

Große Segerath, Lohstr. 83 - Die Bürgerversammlung will über die Baumaßnahmen und Versorgung durch Umzug des EDEKA-Markt (Familie Hundrieser GmbH) zur Aktienstraße 42  und Erweiterung der Firmenzentrale Europas größtem Schuhhandel Deichmann SE informieren.
Moderation hatte Ratsherr Klaus Diekmann, weitere Anwesende: aus der Bezirksvertretung Jessica Fuchs und Marc Wittlings, Architekten EDEKA für Hundrieser GmbH, Herr Hundrieser und Sohn, sowie die Direktion der Fa. Deichmann-Gruppe.

Im Mai sollen die Umbauarbeiten im zweitsellige Millionenbetrag für den neuen Standort des EDEKA-Marktes der Familie Hundrieser GmbH an der Aktienstraße 42 erfolgen. Auf 2720 m² Verkaufsfläche wird der neue Markt Anfang 2019 für die Bedingrader und Schönebecker Bevölkerung eröffnet. Im Gebäudebereich des ehemaligen Polstergeschäftes und Küchenplaner Nova-Kock werden desweiteren mitintergriert ein Getränkemarkt und mit zusätzlichen 900 m² der Discounter ALDI-Nord. Ein Drogeriemarkt, von vielen Bürgern gewünscht, hat auf dem Gelände leider keinen Platz mehr. Herr Hundrieser macht aber darauf aufmerksam, dass in dem neuen EDEKA-Markt viel Platz für Drogeriemarktartikel und für BIO-Marktartikel vorgesehen ist.

Nach Fertigstellung des "neuen Einkaufszentrums" erfolgen die Baumaßnahmen für die Erweiterung der Deichmannzentrale. Bis dahin bleibt die Versorgung durch den "alten" EDEKA-Markt (auf der Deichmannliegenschaft) erhalten. Durch die Deichmann Baumaßnahme wird die Parkplatzsuche der Deichmannmitarbeiter und die zur Beschwerde führenden Belästigung der Anlieger entschärft. Neue Mitarbeiterparkpläzte und Zufahrten werden gebaut, sodass der Westerbergweg zu einer ruhigen Anliegerstraße wird.

Die Bedingrader und Schönebecker Bürger können sich darüber freuen, wenn die tristen und unschönen Gebäude bald der Vergangenheit angehören und mit einem neuen Lebensmittelversorgungspunkt ein neues Kaufambiente entsteht.
Januar 2018