Neuigkeiten

13.08.2018 | CDU Kreisverband Essen

13. August

Der 13. August mahnt uns in Deutschland jedes Jahr: Mit dem Mauerbau hat das DDR-Regime den menschenverachtenden Versuch unternommen, die Freiheit und die Menschen einzumauern. Viele DDR-Bürger haben sich damit nicht abgefunden und ihr Leben auf der Flucht an der Grenze verloren. Ihrer gedenken wir an diesem Tag. Woran wir uns auch immer erinnern wollen: 28 Jahre später haben Menschen in der DDR die Mauer zum Einsturz gebracht, die Teilung des Landes friedlich überwunden und Freiheit und Selbstbestimmung gefunden.


11.08.2018 | CDU Kreisverband Essen

Dabei beim Ruhr CSD

Es ist eine gute Tradition, dass die CDU Essen, zusammen mit der JU und den LSU beim Ruhr CSD dabei sind und Flagge zeigen. 
Zur Suche springen

 
Christopher Street in Greenwich Village, NYC

"Der Christopher Street Day (CSD) ist ein Fest-, Gedenk- und Demonstrationstag von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgendern. An diesem Tag wird für die Rechte dieser Gruppen sowie gegen Diskriminierung und Ausgrenzung demonstriert."
Quelle: wikipedia



06.08.2018 | CDU Kreisverband Essen

CDU Sommeraktion: Besuch GSE

Auf Einladung des Kreisvorsitzenden Thomas Ziegler der CDA Essen und dem Netzwerk Menschen mit Behinderungen der CDU NRW habe wir gemeinsam mit der Beauftragten für Menschen mit Behinderung und Patientinnen und Patienten, Claudia Middendorf, eine Werkstatt der Gesellschaft für Soziale Dienstleistungen Essen mbH (GSE Essen) besucht. Neben einem Gespräch mit dem Geschäftsführer Heribert Piel und dem Abteilungsleiter Fiore Manganiello haben wir auch mit dem Werkstattrat um Herrn Pfeiffer gesprochen.


05.08.2018 | CDU Kreisverband Essen

CDU Sommeraktion: Besuch beim THW

Im Rahmen unserer Sommeraktion haben wir heute das Technisches Hilfswerk Ortsverband Essen (THW) besucht. Nach einem Vortrag über die Strukturen und Aufgaben des THW haben wir das Dienstgebäude und das Außengelände besichtigt und konnten so einen Eindruck von der täglichen Arbeit der rund 250 ehrenamtlichen Kräfte in Essen gewinnen. Wir bedanken uns für die Einblicke!


30.07.2018 | CDU Kreisverband Essen

Internationaler Tag gegen Menschenhandel

Mit dem internationalen Tag gegen Menschenhandel rufen die Vereinten Nationen weltweit dazu auf den Betroffenen zu gedenken. Ein Viertel aller Opfer von Menschenhandel sind Kinder. Daher ist es umso wichtiger, dass wir uns gegen Kinderarmut einsetzen. Jedes Kind verdient die gleichen Chancen und hat das Recht ohne Angst und Gewalt aufzuwachsen.


15.07.2018 | CDU Kreisverband Essen

CDU Spielplatzfest in Heisingen

Bereits vor einigen Jahren hat die Junge Union Essen-Ruhrhalbinsel die Patenschaft für den Kinderspielplatz an der Lanfermannfähre übernommen. Gestern fand das von der JU Ruhrhalbinsel und der CDU Heisingen jährlich organisierte Spielplatzfest statt. Bei strahlendem Sonnenschein erwartete die Kinder ein buntes Programm.


14.07.2018 | CDU Kreisverband Essen

CDU Parteitag im Saalbau

Vor wenigen Minuten haben die gut 150 Delegierten der Ortsverbände und Vereinigungen der CDU Essen den Saalbau verlassen. Zuvor hatten sie den Arbeitsbericht des Vorsitzenden Matthias Hauer MdB gehört, mit Bundesminister Jens Spahn diskutiert und sieben umfängliche Anträge beraten.
Jetzt ist auch eine politische Sommerpause angesagt, jedoch nicht ganz. in gut 50 Veranstaltungen bietet die CDU innerhalb der Sommeraktion vielfältige Aktivitäten in und in der Nähe von Essen an. Das Heft zur Sommeraktion 2018 findet sich auch hier auf den Internetseiten.


09.07.2018 | CDU Kreisverband Essen

CDU Geschäftsstelle wieder erreichbar

Seit einigen Tagen war die Geschäftstelle der Essener CDU nicht erreichbar. Durch Baggerarbeiten im Bereich des Bildungsparkes wurde ein Kabel der Telekom  durchtrennt, seitdem schwieg das Telefon, Internet und Mailverkehr waren ausgefallen. Die Telekom arbeitete fieberhaft an der Schadensbeseitigung, heute gegen 10 Uhr war dann wieder alles in Ordnung. Unsere Servicezeiten sind damit wieder 9 bis 15 Uhr.


03.07.2018 | CDU Kreisverband Essen

Senioren Union Ruhr mit neuem Vorsitz

Freude bei der Senioren Union Ruhr: nachdem der bisherige Vorsitzende Helge Benda zum Landesvorsizenden gewählt worden ist, wurde jetzt bei der regulären Delegiertentagung Ingeborg Schrader aus Esen überzeugend zur neuen Vorsitzenden gewählt. Ingeborg Schrader leitet in ihrer Heimatstadt ebenfalls die Senioren Union und sass über viele Jahre dem Seniorenbeirat der Stadt vor.

Die Senioren-Union ist eine Gemeinschaft politisch interessierter und lebensfroher Bürger, die sich für eine menschliche und gerechte Gesellschaft verantwortungsvoll einsetzt. Wir kämpfen für eine Gesellschaft nach christlichen Menschenbild, in der auch ältere Menschen eine aktive Rolle spielen und ein selbständiges, selbstbestimmtes und mitverantwortliches Leben führen können. Sie ist eine Vereinigung der Christlich Demokratischen Union Deutschlands.


30.06.2018 | CDU Kreisverband Essen

CDU Zuhör Tour in Essen

„Liebe Freunde und Teilnehmer der CDU Zuhör-Tour in Essen, leider ist mein Flug gestrichen worden.“ Mit diesen Worten wandte sich CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer am Morgen per Twitter an die Teilnehmer in Essen. Weil sie es deshalb nicht mehr rechtzeitig in den Grugapark schaffen werde, wäre ein Nachholen aber Ehrensache: „Versprochen. Also nur aufgeschoben, nicht aufgehoben!“

Und weil die CDU eine große Familie ist und man schon mal da war, machten an ihrer statt die Mitarbeiter aus dem Konrad-Adenauer-Haus weiter: Unter der Federführung des stellvertretenden Bundesgeschäftsführers Nico Lange und der wissenschaftlichen Mitarbeiterin Dr. Britta Rottbeck nutzten die rund 150 teilnehmenden Mitglieder die Gelegenheit, ihre Anliegen und Themen zum CDU-Grundsatzprogramm vorzubringen. Vor allem Tagesaktuelles stand an und wollte in Essen diskutiert werden, wie der Diskurs zwischen CDU und CSU im Thema Migration: „Wir haben zwar unterschiedliche Meinungen, aber uns eint die gemeinsame Arbeit für Deutschland", betonte ein CDU-Mitglied.

Das Grußwort zur Veranstaltung hielt der Essener CDU Vorsitzende Matthias Hauer MdB, der auch den OB Thomas Kufen, den Staatssekretär Oliver Wittke und der Patientenbeauftragten der Bundesregierung, Dr. Ralf Brauksiepe begrüßen konnte. 


Nächste Seite