Archiv

18.02.2011

CDU-Fraktion begrüßt Online-Befragung zur Familienkarte!

Die Familienkarte, eingeführt im Sommer 2008, bietet für Essener Familien viele Vergünstigungen an. Sie ist ein wichtiges Angebot zur Familienfreundlichkeit der Stadt. Sie wird an alle Familien mit Kindern verschickt, unabhängig vom Einkommen der Eltern. Nun wird sie durch die Essener Marketing Gesellschaft mittels Online-Befragung evaluiert. Befragt werden sowohl die Nutzer als auch die Partnerunternehmen.

Ute Baukelmann, jugendpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion: „Wir begrüßen diese Evaluation. Sie wird uns eine Basis bieten, um über die Fortführung der Familienkarte zu entscheiden. Angebot und Nachfrage können so optimiert und neue, weitere Partner ins Boot geholt werden. Das steigert die Attraktivität der Familienkarte. Der große Vorteil dieser Karte besteht für uns darin, dass diese gemeinsame Aktivitäten fördert und das Kennenlernen neuer Angebote innerhalb unserer Stadt ermöglicht.“