Neuigkeiten

23.06.2015, 19:07 Uhr

Die CDU Bedingrade besichtigt das Emscherbauwerk „Schacht 0.38“

Zwischen Dortmund und Dinslaken wird auf 51 km Länge und bis zu 40 m tief der längste Abwasserkanal Europas gebaut, u.a. bestehend aus rd. 35.000 Kanalrohren bis zu einem Innendurchmesser von 2,80 m und drei gigantischen Pumpwerken, deren Baugruben alleine einen Durchmesser von 47 m haben. Ziel ist es, die seit Mitte des 19. Jahrhunderts für den Abwassertransport großer Teile des Ruhrgebietes genutzte Emscher wieder als sauberen und naturnahen Fluss den Menschen zurückzugeben.

Am 10. Juli 2015 wird die CDU Bedingrade gemeinsam mit dem CDU Ortsverband Bottrop Eigen-Stadtwald das fast fertige Schachtbauwerk in Bottrop am Wehlheimer Mark besichtigen. Unter fachkundiger Führung der Projektleitung erhalten wir Details und Informationen über das Umbau-Programm sowie über das gesamte Projekt.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen sich der Besichtigung anzuschließen. Die Baustelle „Schacht 0.38“ befindet sich an der Knappenstraße 146a in Bottrop. Treffpunkt ist der Welheimer Markt in Bottrop Süd um 14 Uhr.

Wir bitten um Anmeldung unter kurth@cdu-essen.de oder 0201/247320 unter dem Stichwort „Umbau Emscher“.