Neuigkeiten

03.05.2015, 22:56 Uhr

THOMAS KUFEN. Oberbürgermeister.

Für Sie. Für Dich. Für Essen.

“Ich möchte nicht Oberbürgermeister VON Essen sein, sondern FÜR Essen.”

Die Herausforderungen in unserer Stadt sind gewaltig. Überall, wo wir hinschauen, ist Arbeit – Arbeit, die getan werden muss. Die Probleme unserer Stadt verlangen schnelles und entschiedenes Handeln. Ein Oberbürgermeister muss zuhören, verstehen und dann auch machen. Die hohe Schuldenlast schränkt sowohl politische Gestaltung als auch notwendige Investitionen ein. Teure Wahlversprechen wird es daher nicht geben. Aber andererseits darf die Verschuldung auch nicht jede Idee und Kreativität ersticken. Nach der Aufbruchszeit von 1999 bis 2009 hat sich in den letzten fünf Jahren wieder Mehltau und Passivität über unsere Stadt gelegt.

Dabei können wir so stolz sein auf unsere Stadt: auf unsere reiche Geschichte, die Wandlungsfähigkeit der Stadt, die Vielfältigkeit der Stadtteile, die Aufbauleistung und die harte Arbeit, die Männer und Frauen hier geleistet haben und leisten.

Ich brenne für diese Stadt, mich treiben die Menschen hier an. Ich möchte nicht Oberbürgermeister von Essen sein – sondern für Essen.

Ihr Thomas Kufen
Für Sie. Für Dich. Für Essen.